Skip to main content

NAS Speicher Test für Einsteiger

Auch wenn im NAS Speicher Test keine neuartigen Erfindungen vorkommen und es sie bereits seit mehreren Jahren gibt, stellen sie für viele, besNAS-Speicher-Testsieger-300x300 NAS Testonders im privaten Bereich noch immer ein Neuland dar. Grund dafür ist, dass für den gewöhnlichen Gebrauch kaum eine besonders große Speicherkapazität nötig ist. Bei der normalen Nutzung eines PCs mit einer gewöhnlichen Datenmenge reichen die
mehrere Geräte
wie Tablet und Smartphone die gleichen Daten verwenden. Genau in diesem Fall fällt bei vielen meistens die Wahl auf eine externe Festplatte.

Doch da diese nur das Problem mit der Kapazität, nicht jedoch mit dem Zugriff löst, fällt auch bei Neulingen die Wahl schnell auf einen NAS Speicher. Auf dem Markt gibt es bisher zwar keine speziellen NAS Server für Einsteiger, dennoch eignen sich bestimmte NAS besonders gut für unerfahrene Nutzer. Ein NAS Server für Einsteiger sollte dabei möglichst einfach gestaltet sein und in diesem Zusammenhang eine schnell verständliche Oberfläche besitzen.

Insgesamt sind NAS Server wie jede Hardware auch, besonders für Einsteiger schwierig zu verstehen. Unser NAS Speicher Test wird Dir genauestens aufzeigen was ein NAS Speicher für Einsteiger benötigt. Damit möchten wir erreichen, Dir die Kaufentscheidung und später die Arbeit am Server erleichtert wird.

Welche Arten von NAS Servern gibt es?

Für jeden Nutzer gibt es einen NAS Server der passt. So ist das auch bei einem NAS Speicher für Einsteiger. Wichtig ist, dass dieser immer perfekt auf dich zugeschnitten ist. In diesem Abschnitt möchten wir Dir deshalb aufzeigen, welche Arten von NAS Speichern es gibt. Zudem zeigen wir welche davon als ideale NAS Server für Einsteiger gelten und wie Du die richtige Wahl triffst.

NAS als reine Hardware

Einer der geeignetsten NAS Server für Einsteiger sind die Modelle, die nur aus einer Hardware bestehen und eine Software bzw. Festplatte hinzugekauft werden muss. Du kannst bei diesen Servern zwischen welchen mit Platz für nur eine Festplatte oder auch 20 Festplatten wählen. Preislich liegen diese reinen Hardware-Modelle im günstigeren Preisbereich und sind damit NAS-Speicher-300x300 NAS Testdie idealen NAS Speicher für Einsteiger. Dies liegt unter anderem daran, dass diese einfacher im Handling sind und bei einer geringeren Festplattenanzahl auch die Konfiguration erleichtert wird. Ein Betriebssystem ist bei diesen Servern meist integriert und der Hardware entsprechend, ebenfalls einfach im Umgang. Zudem kannst Du die Festplatte so individuell deinem momentanen Bedarf anpassen, da es manche gibt, die speziell für den Dauerbetrieb von mehreren Stunden ausgerichtet sind, während andere Festplatten für mehr Speicherplatz sorgen.

Barebone NAS Server

Wie auch die gewöhnlichen NAS Server, die nur aus einer Hardware bestehen, müssen auch Barebone NAS Server mit einer zusätzlichen Festplatte bestückt werden. Ein entscheidender Vorteil bei diesen Servern liegt darin, dass sie außer als NAS Speicher für Einsteiger zudem auch für Fortgeschrittene und selbst Profis in Betracht kommen. Grund dafür ist, dass neben der Festplatte auch weitere Bestandteile des Servers ausgetauscht werden können. Das bietet Dir den Vorteil, dass Du den Arbeitsspeicher mit der Zeit beliebig erhöhen und somit deinen Bedürfnissen anpassen kannst. Diese Art NAS Server für Einsteiger kann demnach idealerweise dann genutzt werden, wenn Du dich beispielsweise selbstständig machst und so mit der Zeit der Bedarf sowohl an Festplatten als auch Speicherkapazität steigt.

NAS Server zum Einbauen

Spätestens wenn Du für deinen NAS Speicher für Einsteiger mehr als vier Festplatten verwenden möchtest, solltest Du einen NAS Server zum Selbsteinbau in Betracht ziehen. Diese NAS Speicher kannst Du frei nach deinen VorNAS-Speicher-Test-2016-276x300 NAS Teststellungen und Bedürfnissen sowohl in puncto Hardware als auchSoftware zusammenstellen. So kannst Du diese Server zu Beginn durchaus einfach bestücken und einzelne Bestandteile nach und nach verändern. Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil im Bezug auf den Prozessor. Du kannst so mit der Zeit die Prozessortechnologie immer auf dem neuesten Stand halten, was bei einem NAS Speicher einer der wichtigsten Punkte ist.

NAS Server gebraucht kaufen?

Besonders wenn ein NAS Server für Einsteiger gekauft werden soll stellt sich oftmals die Frage, ob ein gebrauchter NAS Speicher die richtige Wahl wäre. Rein preislich liegen diese Server natürlich aufgrund der vorherigen Nutzung in einem günstigeren Bereich. Dennoch muss auch in Betracht gezogen werden, dass es eventuelle Nutzungsschäden geben kann. Wir haben im Folgenden einmal die Vor- und Nachteile eines gebrauchten NAS Servers für Einsteiger zusammengestellt.

Da NAS Server eine sehr geringe Chance haben kaputt zu gehen, musst Du dich beim Kauf eines gebrauchten NAS Speichers für Einsteiger auch nicht um das Alter des Servers bzw. die Nutzungsdauer sorgen. Mit einem ausreichenden Sicherheitsprogramm sind deine Daten auch bei sehr alten und gebrauchten Servern sicher.

NAS Server einrichten

Wenn Du dich beim Kauf von einem NAS Speicher für Einsteiger für einen Server entschieden hast, der NAS-Speicher-2016-300x300 NAS Testnicht fertig bestückt ist, ist ein selbstständiges Einrichten des Servers nötig. Dies ist jedoch einfacher als es aussieht und wir erklären Dir in diesem NAS Speicher Test genauestens, was zu tun ist.

Festplatteneinbau

  • Festplatteneinschub öffnen

Zunächst einmal musst Du herausfinden wo bei deinem NAS Server die Öffnung für die Festplatte ist. Es gibt Modelle, bei denen sind Einschübe vorhanden, bei anderen musst Du hinten eine kleine Schraube herausdrehen, um die Festplatte einzusetzen. Die mitgelieferte Anleitung gibt darüber meistens Auskunft.

  • Festplatte einsetzen

Nun musst Du die Festplatte einschieben oder mit den Schrauben befestigen. Achte dabei unbedingt darauf nur die mitgelieferten Schrauben zu verwenden, da andere die Festplatte oder den NAS Speicher beschädigen können.

  • Kabel einstecken

Zum Schluss werden Kabel angesteckt und das Gehäuse wird wieder festgeschraubt, sofern nötig.

Installation

NAS-Speicher-Test-300x266 NAS TestNutze zunächst am besten die Schnellstartanleitung. Diese beschreibt Dir jeden Schritt, den Du gehen musst, bis der NAS Server installiert ist. Wenn Du Dir einen Server der Marke QNAP gekauft hast, musst Du den Qfinder herunterladen. Danach wirst Du von einem Assistenten-Programm durch die Installation geführt.

Nach Installation der Firmware meldest Du dich an. Dafür ist nur die IP Adresse deines Computers notwendig.

Zum Schluss entnimmst Du aus der Gebrauchsanweisung die Daten des Accounts und Du kannst dich in den Server einloggen.

NAS einrichten

Nach der Anmeldung kannst Du dann den eigentlichen NAS Speicher einrichten und alle Einstellungen in Bezug auf die Zugriffskontrolle, Backupfunktionen,  vornehmen.

  • Passwort ändern

Ändere in einem ersten Schritt zunächst das Passwort für deinen NAS Server. Dies ist wichtig, da durch das voreingestellte ein Zugriff von Dritten erfolgen kann.

  • Mehrere Benutzerkonten anlegen

Nun hast Du die Möglichkeit noch weitere Benutzerkonten anzulegen. Diese sind dann nötig, wenn Du bestimmte Daten nur bestimmten Nutzern zur Verfügung stellen möchtest.

  • Einstellungen vornehmen

Ist dies auch geschafft, kannst Du nun die verschiedenen Einstellungen vornehmen, neue Ordner erstellen und was sonst noch nötig ist.

Fazit – ein NAS Server Test hilft weiter

Insgesamt zeigt sich, dass egal ob Du ein Einsteiger im Bereich der NAS Server bist oder bereits Profi, ein NAS Speicher Test immer geeignet ist. Auf dieser Seite werden Dir die unterschiedlichsten Bereiche von NAS Servern genauestens erläutert und mehrere Geräte wurden einem umfangreichen NAS Vergleich unterzogen. Besonders als Anfänger solltest sollte Dir durch den NAS Speicher Test nNAS-copy-300x250 NAS Testahe gelegen worden sein, worauf Du beim Kauf achten solltest und wie Du das ideale Modell für dich
auswählst. Weiterhin ist dieser NAS Server Test auch dann nützlich, wenn Du vorhast, deinen bestehenden NAS Server aufzurüsten. Sowohl in puncto Hardware als auch Software wird in diesem NAS Server Test alles Nötige abgedeckt. Am Ende solltest Du durch den NAS Speicher Test ein umfassendes Wissen in Bezug auf diese Server haben.